Skip to main content

Santander Consumer Bank

Allein durch die ständige Werbepräsenz in den Massenmedien fallen einer Österreicherin oder einem Österreicher zuerst zwei Direktbanken ein, die besonders günstige Kredite über das Internet vergeben. Zum einen genießt die Ing DiBa hohe Popularität und auf der anderen Seite wäre da die Santander Consumer Bank, der wir uns in diesem Beitrag etwas genauer widmen. Kann die Palette an Finanzierungsprodukten tatsächlich mit den Werbeversprechungen mithalten? Genießt die Bank aus gutem Grund solch einen guten Ruf? Wir versuchen diesen Fragen auf den Grund zu gehen und fühlen der österreichischen Tochtergesellschaft eines spanischen Bankenkonzerns ordentlich auf den sprichwörtlichen Zahn.

 

Die Santander Consumer Bank auf internationaler Ebene

Bevor wir unsere Lupe genauer auf die Alpenrepublik richten, wollen wir kurz einige Daten zum Mutterkonzern, namens Banco Santander, darlegen:

  • Im Jahr 2015 beschäftigte das Unternehmen weltweit grob 194.000 Mitarbeiter
  • Der Umsatz belief sich 2015 auf grob 42 Milliarden Euro
  • Der Gewinn belief sich 2015 auf grob 6,5 Milliarden Euro
  • Die Bank wurde im Jahr 1857 gegründet
  • Tochtergesellschaften existieren in beinahe ganz Europa, Amerika und Teilen von Afrika
  • Die Banco Santander gehört zu den systemisch bedeutenden Banken

Mit solch einem starken Mutterkonzern im Rücken, erscheint es nur logisch, dass die Tochter, namens Santander Consumer Bank, auch sehr wesentlich die österreichische Bankenlandschaft prägt. Doch wird die hiesige Finanzlandschaft auch zum Vorteil des Konsumenten geprägt? Diese Frage können wir nach einem Blick auf die Produktpalette beantworten.

 

Was bietet die Santander Consumer Bank in Österreich an?

Die meisten Konsumenten bringen das Bankhaus zuerst mit der Vergabe von Krediten in Verbindung. Dabei handelt es sich natürlich um das Hauptgeschäftsfeld des Finanzinstituts. Trotzdem umfasst das Portfolio der Bank noch zahlreiche weitere Finanzdienstleistungen:

  • Sofortkredite bis zu 65.000 Euro
  • Konsumkredite mittels CashCard
  • Festgeldkonten und Tagesgeldkonten mit fixen und variablen Zinsen
  • verschiedene Versicherungsprodukte (Unfall, Leben, Restschuld, Kreditausfall)
  • Finanzierung von Kraftfahrzeugen
  • Kfz Versicherungen
  • Teilzahlungen

Hinweis: Vor allem die Finanzierungsangebote richten sich in erster Linie an Arbeitnehmer in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Wie andere Direktbanken konzentriert sich auch die Santander Consumer Bank in erster Linie auf diese Zielgruppe. Selbstständige sollten zuerst ihre Hausbank kontaktieren, wenn es um eine Finanzierung geht.

 

Wie schneiden die einzelnen Leistungen im Vergleich ab?

Die Versicherungsprodukte werden in Kooperation mit größeren Versicherungsgesellschaften angeboten. Hier geht es dem Bankhaus vor allem um den Komfort der eigenen Kunden. Verschiedene Zusatzleistungen sollen aus einer Hand angeboten werden. Durch diese Kombinationen befinden sich die Versicherungsprodukte gesamt gesehen im Marktdurchschnitt bzw. müssen sie an den Angeboten der Partner gemessen werden.

In Sachen Sparen lässt sich vor allem das Festgeldkonto mit Namen BestFix leicht vergleichen. Bei sehr geringen Laufzeiten gehört die Santander Consumer Bank ganz klar zu den Top-Anbietern. Bei Termingeldern bis zu 9 Monaten befindet sich das Sparprogramm der spanischen Tochterbank immer unter den derzeitigen Top 3 (Stand April 2017). Bei längeren Laufzeiten überholen fremdländische Banken zwar die Santander Consumer Bank mit Sitz in Österreich, aber nicht jeder Sparer weiß sein Geld gerne im Ausland geparkt.

Wirklich punkten kann die Bank aber in ihrem Hauptgeschäftsfeld. Deshalb betrachten wir die Finanzierungen nochmal gesondert.

 

Die wichtigsten Eckpunkte zu den Finanzierungen der Santander Consumer Bank

Zuerst fällt im Marktvergleich der höhere Kreditrahmen auf. Während andere Direktbanken bei ihrem Sofortkredit nur einen Rahmen von bis zu 50.000 Euro einräumen, können Arbeitnehmer bei der Tochter der Banco Santander direkt 65.000 Euro beantragen. Dadurch lassen sich auch etwas größere Wünsche erfüllen und mehr Flexibilität wird eingeräumt.

Aber die wichtigste Kennzahl für einen Kredit ist immer der Zinssatz. In dieser Hinsicht punktet die Santander Consumer Bank mit einer besonders progressiven Zinspolitik, wie sich gegen Ende des letzten Jahres gezeigt hat. Schon im Oktober hat die spanische Tochtergesellschaft in weiser Voraussicht die Zinsen weiter auf einen Effektivzins von 3,75 % gesenkt. Im Vergleich dazu verlangt die Ing DiBa für den üblichen Ratenkredit immer noch knapp 5 Prozent als Effektivsatz. Die Kreditnehmer profitieren also ganz direkt von der Popularität und der Erfahrung des Bankhauses.

 

Hier geht es direkt zur Santander Consumer Bank.

 

Hinweis: Durch das Fehlen von Bearbeitungsgebühren bei fast allen Direktbanken unterscheidet sich der Sollzinssatz kaum vom Effektivzins. Die geringen Unterschiede ergeben sich meist nur noch durch unterjährige Verzinsung.

Erst im Dezember folgte die Begründung durch die ausgeweitete, expansive Geldpolitik der EZB. Obwohl sich die Zinsen nicht mehr weiter im Euro-Raum senken lassen, wird das Anleihenankaufprogramm (APP) weiter fortgesetzt. Dadurch erhöht sich das Geldangebot, was indirekt die Zinsen weiter senken sollte. Genau so ist es bei der Santander Consumer Bank bereits im Vorfeld geschehen. Die Kreditnehmer können sich bei dieser Bank also sicher sein, dass der angebotene Zinssatz tatsächlich den aktuellen Marktgegebenheiten entspricht. Genau durch solche Markteinschätzungen kann sich eine Direktbank hervortun und günstigere Finanzierungen als die Konkurrenz anbieten. In vielen anderen Punkten gleichen sich die Bankhäuser nämlich ziemlich stark und Santander schwächelt in dieser Hinsicht auch nicht:

  • schnelle Bearbeitung des Kreditantrages
  • flexible Finanzierung
  • freier Verwendungszweck (außer bei Autokrediten)
  • kostenlose Sondertilgungen

Hinweis: Die zusätzlichen Finanzierungen über Teilzahlungen stellen vor allem für KMUs einen wesentlichen Vorteil dar, da auf diese Weise der Umsatz erhöht und der Kundenstamm erweitert werden kann.